Schloss Eller - 40229 Düsseldorf

Sa 06.07.2013 - So 07.07.2013

Kulturprogramm zum Mittelalterlichem Jubiläumsmarkt Düsseldorf Schloss Eller

am 6. und 7. Juli 2013

„725 Jahre Stadt Düsseldorf“

Seid willkommen geheißen zum Jubelfest, ihr lieben Leute von Nah und Fern, denn 725 Jahre sind ins Land gegangen, dass die Stadt Düsseldorf das Stadtrecht und damit auch das Marktrecht erlangte.

Zur Erinnerung an diese guten Zeiten wird nun nach alter Väter Sitte frei Jubiläumsmarkt gehalten sein, rund ums wunderschöne Schloss zu Düsseldorf Eller.

Ehrbare Kaufleute, Krämer, Hökerer, Handwerksmeister, Garköche, Tavernenwirte, allesamt vom Verein Kramer Zunft und Kurtzweyl, haben ihre Schranken und Läden aufgetan und tragen euch damit Sorge für einen guten, wohlfeilen Handel und euer leibliches Wohl. Ritterliches Leben und Kampf werden euch anschaulich, doch sollen euch diese zwei Markttage wahre Festtage sein, dazu bereiten euch die nun genannten Spielleute, Gaukler und Vaganten Kurzweil und Vergnügen:

Filia Irata

3 Weiber, herrlich anzusehen, doch der Klang ihrer Instrumente, lässt nicht nur die Mannsbilder das Tanzbein schwingen.

Luscinia Obscura

Musik, Theater, Gaukelei, als auch Schabernack und Possenspiel, könnt ihr bei der roten Füchsin, ihrem Filius Phillipus und der schönen Faleyla, bestaunen und erleben

Hartigo

edle Ritterschaft aus böhmischen Landen hat die Zelte aufgeschlagen, und lassen euch teilhaben und erleben: ritterlichen Glanz, vergnügliche Geschichten und spektakuläre Kampfkunst, das Euch die Sinne schier schwinden

Puppentheater Pulcinella

Die groß gebliebenen und die kleinen Kinder vergnügen sich bei Griselda und ihrem allerfeinstem Puppenspiel, märchenhaft, wunderschön und einzigartig

Marktvogt

An Festtagen ist er der fleißige Hüter der gesetzten Ordnung und wird jedes Vergehen richten, doch habt ihr in nicht zu fürchten, denn er ist streng, aber gütig und gerecht.

Büttel
Er hat Acht und Sorge um Euch, wahrt die gesetzte Ordnung, steht stets Rede und Antwort und ist Euch allen ein väterlicher Freund, lasst euch nicht schrecken von seiner Wehr und Stattlichkeit

Gericheym 1236

An ihren Zelten zeigt sich euch ein Gerresheimer Kaufmannspaar, dass sich dem Handel mit dem kostbaren weißen Gold, dem Salz, edlen Gewürzen, Reliquien und Kirchendevotionalien verschrieben hat.

Anno Domini 1289

Am Heimatmuseum stehen ihre Zelte und es wehen im Winde die Banner ihrer wahren Ritterschaft.

Kommt in Scharen, denn hier könnt ihr Einblick haben in ritterliches Leben, Streben und Gebaren.

Die Handgewerke zum mitmachen

Viele Handwerksmeister vom Schmied bis zur Filzmeisterin haben besondere Gerätschaften mitgebracht, um die wissbegierigen Kinder im Handwerk zu unterweisen und Hand anlegen zu lassen. Hört den Ruf des Herolds oder folgt den an jeder Werkstatt gehissten Wimpeln.

Die Verleihung der Stadtrechte

Seid dabei, wenn Graf Adolf von Berg feierlich das Stadtrecht verleiht. Die Urkunde zur Verleihung wird verlesen, besiegelt, und bezeugt durch die edle Ritterschaft zu Eller und die Gerresheimer Kaufmannsschaft.

Das Marktgeschehen am Samstag, dem 6. Juli 2013 11.00 Uhr – 21.00 Uhr

Auf der Bühne

11.00 Uhr Die feierliche Markteröffnung

12.00 Uhr Filia Irata ( schwungvolle Musik)

13.00 Uhr Luscinia Obscura (Gaukelei und Possenspiel)

14.00 Uhr Die Verleihung des Stadtrechts

15.00 Uhr Filia Irata ( schwungvolle Musik)

16.00 Uhr Kinderritterturnier

17.00 Uhr Filia Irata ( schwungvolle Musik)

18.00 Uhr Luscinia Obscura (Gaukelei und Possenspiel)

19.30 Uhr Festtagskonzert mit Filia Irata

20.45 Uhr Der Pestzug (der schwarze Tod geht um)

21.00 Uhr Der Ruf des Nachtwächters

An den Zelten der Ritterschaft Hartigo

12.30 Uhr + 15.30 Uhr + 17.30 Uhr + 20.00 Uhr

An der Puppenbühne Pulcinella

13.00 Uhr + 15.00 Uhr + 17.00 Uhr + 19.00 Uhr

Mitten unter euch

15.00 Uhr Luscinia Obscura (Possenspiel)

16.30 Uhr Luscinia Obscura (Possenspiel)

Das Marktgeschehen am Sonntag, dem 7. Juli 2013 11.00 Uhr – 19.00 Uhr

Auf der Bühne

11.00 Uhr Das Signal. Der Tag beginnt

11.30 Uhr Filia Irata (Musik)

12.15 Uhr Luscinia Obscura (Possenspiel)

13.00 Uhr Die Verleihung des Stadtrechts

13.30 Uhr Filia Irata (Musik)

14.30 Uhr Luscinia Obscura (Possenspiel)

15.30 Uhr Filia Irata (Musik)

16.30 Uhr Luscinia Obscura (Possenspiel)

17.30 Uhr Abschlusskonzert mit Filia Irata

19.00 Uhr Marktende

An den Zelten der Ritterschaft Hartigo

12.00 Uhr + 14.00 Uhr + 16.00 Uhr + 18.00 Uhr

An der Puppenbühne Pulcinella

12.30 Uhr + 15.00 Uhr + 17.00 Uhr

Mitten unter euch

15.00 Uhr Luscinia Obscura (Possenspiel)

Veranstaltungsinformationen
Datum:
06.07.2013 bis 07.07.2013