Maximilian-Park Hamm

Do 07.06.2012 - So 10.06.2012

Mittelalterlicher Markt mit Kräuterkunde, Handel und Wandel, Spektakel und ritterlicher Glanz im Maximilian-Park Hamm

vom 07. – 10. Juni 2012

Seid herzlich gegrüßt und willkommen geheißen Ihr lieben Leute von Nah und Fern, hier im wunderschönen Lustgarten des Kaisers Maximilian zu Hamm, im Namen des Magistrates, der Maximilianpark GmbH und der Kumpanei Kramer Zunft und Kurtzweylund begebt Euch gemeinsam mit all den Krämern, Hökerern, Handwerksmeistern, Garköchen, Tavernenwirten, Spielleuten, Gauklern, Vaganten und edlen Rittern, auf eine vergnügliche, spannende und einträgliche Reise in eine längst vergangene Zeit.

So macht Euch frohen Mutes auf den Weg, um mit feinen Sinnen zu erleben wie meisterliches Handwerk vor Euren Augen geschieht. Seht wie Krämer und Hökerer den guten Handel führen, Garköche und Tavernenwirte sich um das leibliche Wohl kümmern, Orientalen Euch umschmeicheln mit köstlichen Spezereien sowie edlem Geschmeide. Führt den guten Handel, lasst Euch vom Büttel durch den Kräutergarten führen und findet Kurzweil und Vergnügen für Groß und Klein, denn all die nun genannten, sollen vergnügliche und spannende Kurzweil bringen: 

Des Büttels Kräuterkunde (nur Samstag und Sonntag)
Gegen jedwedes Zipperlein ist ein Kraut gewachsen, lasst Euch vom Büttel unterweisen in das wohl gehütete Wissen der Mönchen über allerlei Würz- und Heilkräuter und folgt ihm nach in des Kaisers Kräutergarten.

Die bergischen Ritter von Kramer Zunft und Kurtzweyl
Ritterlicher Glanz und Gloria wird dem Volk zuteil, wenn sich die Ritter hoch zu Ross auf dem Turnierplatz, in den Kampfeskünsten und Waffengängen messen.

VariusColoribus
Ihr fliegt auf einem Klangteppich, und schwingt das Tanzbein, wenn diese fünf Spielleute ihre Instrumente, wie nie gehört zu Hamm, erschallen lassen.

ConFilius (nur Samstag und Sonntag)
Wuchtige Musik und meisterliche Geschicklichkeit erlebt Ihr wenn Mutter und Sohn auf dem Podium ihr Bestes geben.

Tumalon
Verkündet als Herold allerlei Neuigkeiten, doch ist er auch ein Meister der Gaukelei, hört Ihr seine Bassfanfare, lasst Euch nicht lang locken und seid bei seinem Tun dabei.

Puppentheater Fadenreych
Die groß gebliebenen und die kleinen Kinder vergnügen sich bei Jakob und seinem allerfeinstem Puppenspiel, märchenhaft, wunderschön und einzigartig.

Büttel
Er hat Acht und Sorge um Euch, wahrt die gesetzte Ordnung, steht stets Rede und Antwort und ist allen ein väterlicher Freund, lasst Euch nicht schrecken von seiner Wehr und Stattlichkeit.

Verlauf des Spektakels am Donnerstag, dem 07. Juni 2012

Auf der Bühne und am Turnierplatz:
11.00 Uhr Der Tag beginnt mit der feierlichen Markteröffnung
11.30 Uhr VariusColoribus (wuchtige Musik)
12.00 Uhr Tumalon (vergnügliche Gaukelei)
12.30 Uhr Fadenreych (märchenhaftes Puppenspiel)
13.00 Uhr VariusColoribus (wuchtige Musik)
13.30 Uhr Tumalon (vergnügliche Gaukelei)
14.00 Uhr Ritterturnier (auf dem Turnierplatz)
14.30 Uhr Fadenreych (märchenhaftes Puppenspiel)
15.00 Uhr VariusColoribus (wuchtige Musik)
15.30 Uhr Tumalon (vergnügliche Gaukelei)
16.00 Uhr Fadenreych (märchenhaftes Puppenspiel)
16.30 Uhr Ritterturnier (auf dem Turnierplatz)
17.00 Uhr Abendkonzert mit VariusColoribus
18.00 Uhr Der Tag endet mit dem Ruf des Nachtwächters

Verlauf des Spektakels am Freitag, dem 08. Juni 2012

11.00 – 18.00 Uhr ist der Tag des Handels und Wandels

Verlauf des Spektakels am Samstag, dem 09. Juni 2012 und am Sonntag, dem 10. Juni 2012

Auf der Bühne und am Turnierplatz:
11.00 Uhr Der Tag beginnt mit der feierlichen Markteröffnung
11.30 Uhr VariusColoribus (wuchtige Musik)
12.00 Uhr ConFilius (Musik und Gaukelei)
12.30 Uhr Fadenreych (märchenhaftes Puppenspiel)
13.00 Uhr VariusColoribus (wuchtige Musik)
13.30 Uhr ConFilius (Musik und Gaukelei)
14.00 Uhr Ritterturnier (auf dem Turnierplatz)
14.30 Uhr Fadenreych (märchenhaftes Puppenspiel)
15.00 Uhr VariusColoribus (wuchtige Musik)
15.30 Uhr ConFilius (Musik und Gaukelei)
16.00 Uhr Fadenreych (märchenhaftes Puppenspiel)
16.30 Uhr Ritterturnier (auf dem Turnierplatz)
17.00 Uhr Abendkonzert mit VariusColoribus
18.00 Uhr Der Tag endet mit dem Ruf des Nachtwächters

Veranstaltungsinformationen
Datum:
07.06.2012 bis 10.06.2012