Kloster - 82256 Fürstenfeldbruck

Sa 14.09.2013 - So 15.09.2013

Mittelalterlicher Markt zu Fürstenfeldbruck im Klosterhof am 14. und 15. September 2013!

„750 Jahre Kloster Fürstenfeld“

Seid begrüßt und willkommen geheißen, ihr lieben Leut von nah und fern zum großen Jubiläumsfest auf dem Fürstenfeld.

Denn es sind per Anno 750 Jahre ins Land gegangen, seit die ersten Klostermauern auf dem Fürstenfeld errichtet wurden. Diesem Anlass zum Jubel entsprechend, sollt ihr euch gemeinsam mit den Krämern, Hökerern, Handwerksmeistern, Garköchen, Tavernenwirten, Spielleuten, Gauklern, Vaganten und edlen Rittern, der Kumpanei Kramer Zunft und Kurtzweyl, auf eine vergnügliche, spannende und einträgliche Reise begeben, in eine längst vergangene Zeit.
So macht euch auf den Weg, um mit feinen Sinnen zu erleben, wie meisterliches Handwerk vor euren Augen geschieht, Krämer und Hökerer den guten Handel mit euch führen, Garköche und Tavernenwirte sich um euer leibliches Wohl kümmern, Orientalen euch umschmeicheln mit köstlichen Spezereien, sowie edlem Geschmeide, führt den guten Handel und findet Kurzweil und Vergnügen für groß und klein bei:
Fabula
die meisterlichen Spielleute, sorgen mit ihren Trommeln und Sackpfeifen dafür, dass euch der Tanztuffel in die Beine fährt und ihr nicht stille stehen könnt.
Hartigo
edle Ritterschaft aus böhmischen Landen hat die Zelte aufgeschlagen, und lassen euch teilhaben und erleben: ritterlichen Glanz, vergnügliche Geschichten und spektakuläre Kampfkunst, das Euch die Sinne schier schwinden
Fadenreych
Jakob der Puppenspieler erfreut Euch, die groß gebliebenen und die kleinen Kinder, mit allerfeinstem Puppenspiel, märchenhaft, wunderschön und einzigartig
William der Zauberer
Neben der Bühne hat er seine Statt errichtet, kommet zur richtigen Zeit herbei und lassset euch verzaubern durch seine ruhige, besonnene, wahrlich magische Art.
Bruder Dickbert der Ablassprediger
Vernehmet seine Worte zum Ablass von jedweder Sündhaftigkeit, erlangt Seelenheil durch den geleisteten Obulus, doch seit versichert auch wenn ihr den Handel scheut um euer Seelenheil, Bruder Dickbert kennt alle Wege zur Läuterung.


Saltatores campi principalis

Festtag ist, getanzt soll sein, prächtig gewandete Recken und Frouwen aus Fürstenfeld zeigen euch Tänze aus der Gründungszeit des Klosters zu alter Musik aus einem Zauberkasten.

Die Handgewerke zum mitmachen
Viele Handwerksmeister vom Schmied bis zur Filzmeisterin haben besondere Gerätschaften mitgebracht, um die wissbegierigen Kinder im Handwerk zu unterweisen und Hand anlegen zu lassen. Hört den Ruf des Herolds oder folgt den an jeder Werkstatt gehissten Wimpeln.
Marktvogt
An Festtagen ist er gemeinsam mit Büttel und Henker, der fleißige Hüter der gesetzten Ordnung und wird jedes Vergehen richten, doch habt ihr in nicht zu fürchten, denn er ist streng und gerecht.
Büttel
Er hat Acht und Sorge um Euch, wahrt die gesetzte Ordnung, steht stets Rede und Antwort und ist Euch allen ein väterlicher Freund, lasst euch nicht schrecken von seiner Wehr und Stattlichkeit


Das Geschehen soll Euch kurzweilen am Samstag, dem 14.September


Hauptbühne
11.00 Uhr Signum
11.15 Uhr Markteröffnung
12.00 Uhr William der Zauberer
12.45 Uhr Fabula (Musik)
13.30 Uhr William der Zauberer
14.15 Uhr Fabula (Musik)
15.00 Uhr Kinderritterturnier
16.00 Uhr William der Zauberer
16.45 Uhr Fabula (Musik)
17.30 Uhr Das hohe Gericht
18.15 Uhr William der Zauberer
19.15 Uhr Abendkonzert mit Fabula
20.30 Uhr Pestzug
21.00 Uhr Ruf des Nachtwächters


An den Zelten der Ritterschaft Hartigo
12.30 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)
14.30 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)
16.30 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)
18.30 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)

Unterm Abdach
Saltatores campi principalis - Historische Tänzer zu Fürstenfeld

14.00 + 16.00 Uhr


Puppentheater Fadenreych
13.15 Uhr + 15.45 Uhr + 17.45 Uhr

Mitten unter euch oder an seiner Statt
den lieben langen Tag Bruder Dickbert der Ablassprediger

Das Geschehen soll Euch kurzweilen am Sonntag, dem 15. September
Hauptbühne
11.00 Uhr Signum und Eröffnung
11.30 Uhr Fabula (Musik)
12.15 Uhr William der Zauberer
13.00 Uhr Fabula (Musik)
14.00 Uhr William der Zauberer
14.45 Uhr Fabula (Musik)
15.30 Uhr William der Zauberer
16.15 Uhr Fabula (Musik)
17.00 Uhr William der Zauberer
18.00 Uhr Tavernenspiel
19.00 Uhr Marktende

An den Zelten der Ritterschaft Hartigo
13.00 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)
15.00 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)
17.00 Uhr Hartigo (Ritterkampf und Possenspiel)

Unterm Abdach
Saltatores campi principalis - Historische Tänzer zu Fürstenfeld

14.00 + 16.00 Uhr

Puppentheater Fadenreych
13.45 Uhr + 15.45 Uhr + 17.45 Uhr

Mitten unter euch oder an seiner Statt
den lieben langen Tag Bruder Dickbert der Ablassprediger

Veranstaltungsinformationen
Datum:
14.09.2013 bis 15.09.2013